Edith Eckholt - Maerweib | Madame Medusa | Seminarleiterin

Edith Eckholt

Montag, 03.08.2020
Vollmondnacht im Wasserturm

Wasserturm Lüneburg

Mai 2020

Alles anders

Ursprünglich wollte ich "einfach nur" nach der Auszeit mit kleinem Kind langsam wieder einsteigen in mein Berufsleben. 

Nun steht etwas mehr auf dem Kopf als gedacht - was wiederum auch eine Chance sein kann: 

Veränderung ist für viele gerade nicht mehr Option sondern Not-wendig-keit.

Bei den Seminaren und auch der Einzelbegleitung war es mir immer wieder ein Anliegen, die Transformation ins alltägliche Leben, also NACH HAUSE zu bringen. Nun habe ich selbst Formate erlebt, die mich inspirieren und die ich weitergeben möchte.

Im Coaching Bereich wie in der klassischen Therapie ist ein Ansatz über mehrere Monate üblich.

Sich darauf einzulassen und mit ganzer Beteiligung am eigenen Lebensentwurf mitzuwirken ist das, was es braucht um zu wachsen. Oder dann gelingt es meines Erlebens nach am Besten. 

So arbeite ich gerade an einem 3-Monats-Transformations-Angebot im Einzelsetting.

Näheres gibt es bald hier und im Newsletter.

Mit den besten Wünschen für eineN JedeN in diesen Zeiten des Wandels!

Edith

 

 

Dezember 2019

Schönen Advent!!

So schöne Rückmeldungen bekommen Frau Wolle und ich für unseren ersten GEMEINSAMEN Geschichtenadventkalender. 

Wir hätten noch mehr verkaufen können.... nächstes Jahr gibt es ihn wieder!

Viel Freude all denen, die jetzt mit den Weisheitsgeschichten unterwegs sind.

Gerade geht es in die Planung für 2020, Madame Medusa wird die Kulturelle Landpartie einmal mehr mit Ihrer Anwesenheit erfreuen, Details folgen!

Mit den besten Wünschen für einen ruhigen und wohligen Dezember, 

Edith

oktober 2019

Es gibt wieder etwas zu erzählen!

Erstens: Der GESCHICHTENADVENTKALENDER ist fertig!

 

"Ich schreibe Dir einen langen Brief, weil ich für einen kurzen keine Zeit habe."

 

Ja, so schreibt angeblich Goethe das. Und ich verstehe was er meint. Seit Frau Wolle (Karin Tscholl) und ich im April für die Geschichten des Adventkalender-projekts jedes Wort mit Eifer hin und her gewendet und betrachtet haben umso mehr... 

 

24 Weisheitsgeschichten von 2 Liebhaberinnen (je12) zusammengetragen und dann bearbeitet, in einer wunderschönen Fairtrade-Schachtel, mit handgemaltem Deckblatt (von Almut Mota) und teils selbstgesponnener Wolle - ich würde gerne noch viel mehr erzählen und in wohlgesetzten, zu Ende gedachten Worten,  - doch dafür fehlt mir noch immer die Zeit  ;) - auch nach der so genannten "Baby-pause", ich bitte um Nachsicht.  

 

So verweise ich auf die homepage und facebook-seite von Frau Wolle für die Geschichte dieser wunderbaren  Kokreation und sage nur: die Anzahl ist begrenzt, wer sich den Advent damit vertiefen möchte, bestellt am besten bald per mail bei mir (Versand innerhalb Deutschlands).

 

In ganz kurz: 24 Euro pro Kalender. Bitte Versandwunsch angeben (3€ unversichert per DHL, 5€ versichert per Hermes)

 

Zweitens: DIE 2. LÜNEBURGER MÄRCHENTAGUNG steht vor der Tür!

 

Wie schon vor zwei Jahren haben Katja Breitling, Karin Ulex und ich in freudiger Zusammenarbeit ein Programm für alle Märcheninteressierten zusammengestellt: Ein Erzählabend mit uns am Donnerstag 24.10 eröffnet die Tagung. Freitag und Samstag gibt es Workshops in denen Heiler und Helfer im Märchen erlebbar gemacht werden, und als Vortragsrednerin vertritt Linde Knoch den leider wegen Unfall verhinderten Dr. Jellouschek  am Samstag 26.10. Ein meditativer Märchenmorgen bildet den Abschluss am Sonntag. Wer noch dabei sein möchte: Hier geht es zum Flyer mit den Details und Anmeldebedingungen(Workshop 5 ist schon komplett ausgebucht). Eine Anmeldung für die anderen Workshops ist noch möglich. 

 

Soweit so viele Worte. 

Ich hoffe wir hören und sehen einander auf kurz oder lang!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

november 2018

Kleine Wesen...

Auch wenn der Fokus nach wie vor auf das Wunder des Werdens geht - inzwischen krabbelt ein süße Maus umher- 

am Wochenende geht es nach Schleswig, endlich wieder erzählen und die Weisheitsgeschichten lebendig werden lassen im Workshop!

Darüberhinaus gibt es doch kleine erste Blicke voraus: CD bestellungen trudeln ein, und ein wunderbares Adventskalenderprojekt mit Kollegin Frau Wolle aus Innsbruck steht 2019 an!

Auch die kulturelle Landpartie ist fix- demnächst gehen die Termine online!

Bis dahin das beste des Novembers für uns alle,

herzlich Edith

 

 

März 2018

Kleine Wesen...

"Manchmal nehmen die kleinsten Dinge den größten Raum in Deinem Herzen ein."

 

Bis Herbst bin ich mit all meinen Facetten auf ein Projekt ausgerichtet: 

Ich befinde mich in Mutterschutz bzw. Babypause.

Ab Juli können Sie und Ihr mich gerne wieder kontaktieren für (v.a. regionale Termine) ab September.

Mit den Besten Wünschen für einen blühenden Frühling und strahlenden Sommer,

Edith Eckholt

 

 

Altes Neues